Hinter den Kulissen sieht man die Schatten eines Machtkampfes zwischen Regierung, Geheimdienst, Polizei und Justiz – Anlass sind die Verhandlungen Ankaras mit der PKK zur Lösung der Kurdenfrage.

War es Absicht, eine gezielte Provokation – oder haarsträubende Schlamperei und Unfähigkeit, die 35 meist jugendlichen Zigarettenschmugglern im Südosten der Türkei das Leben kostete? Schwer zu sagen, was schlimmer wäre.

Waffenstillstand, Verhandlungen – oder doch neue Militäroperationen ? Die türkische Regierung und die PKK – beide Seiten wollen einen Frieden, der nur ihnen nutzt.